> EXTERNE REFERENZEN

Vienna Training Center

Das Vienna Training Center ist eine neue Online-Lernplattform der Audiocation Audio Akademie für alle, die das professionelle Arbeiten mit Produkten der Vienna Symphonic Library erlernen, erweitern und verbessern wollen. Der 7-monatige Kurs deckt die zentralen Aspekte der Gestaltung von Orchesterwerken ab:

  • Performance-Gestaltung der individuellen Solo-Instrumente und Ensembles anhand detaillierter Analysen bekannter Beispiele aus der Literatur für Streicher, Holz- und Blechbläser
  • Audio-Produktionstechniken mit den Plug-ins der Vienna Suite
  • räumliche Aufstellung und Mischung der Soloinstrumente und Ensembles mit Vienna Ensemble (PRO), MIRx Reverb Mixing Extensions und Vienna MIR PRO (24).

Die Teilnehmer erhalten Antworten zu allen kursrelevanten Fragen und detailliertes Feedback auf die während des Kurses eingesandten Aufgaben. Alle Templates, Settings, Produktionsbeispiele sowie auch zukünftiges Lernmaterial, das kontinuierlich hinzugefügt wird, steht allen Kursteilnehmern zeitlich unbegrenzt zum Download zur Verfügung. Alle Files können für das Studium oder private/kommerzielle Musikproduktionszwecke ohne Einschränkung benützt werden.

Details zum Kurs und zur Anmeldung finden Sie unter: www.viennatraining.com

 

VTC_logo_200x48

 

Beat Kaufmanns Online Tutorials

Der Schweizer Lehrer und Komponist Beat Kaufmann hat schon eine ganze Menge wunderbarer Stücke für unsere Demo Zone produziert.

Außerdem hat Beat Weltruhm erlangt – mit der Erschaffung von Online-Tutorials, die aufgrund ihrer leichten Verständlichkeit außerordentlich hilfreich für Anfänger sind und schnell zu guten Resultaten verhelfen.

Vienna Instruments Tutorials
http://www.beat-kaufmann.com/vitutorials/

Tutorial MwS: Successful Music with Samples (English)
Tutorial VSL: Erfolgreiche Musikproduktion mit VSL-Produkten (Deutsch/Englisch)
http://www.beat-kaufmann.com/

 

vsl09_www_resource_Createc_200x87.jpg

 

Paul Wiebe: Streicher arrangieren

Paul Wiebe: Streicher arrangieren – Wege zum perfekten Orchestersatz am Computer

Das 176 Seiten schlanke Buch basiert auf drei eigens produzierten Songs. Acid Jazz, Jazz Ballad und Pop Strings sind typische Werke der Populärmusik und wurden mit Hilfe der Vienna Speicial Edition arrangiert. Paul Wiebe erklärt anhand zahlreicher Noten- und Audio-Beispiele, wie die Instrumente Violine, Viola, Cello und Kontrabass, sowie die besonders gut korrespondierenden Holzbläser Flöte, Klarinette und Oboe in einem perfekten Arrangement verschmelzen. Neben harmonischen Aspekten und der genauen Erläuterung der Eigenarten der Instrumente wird viel Wert auf die vielfältigen Artikulationsmöglichkeiten gelegt, die mithilfe der Vienna Special Edition und den DAWs Cubase, Nuendo, Logic und Pro Tools für die Produktion der Audiobeispiele zum Einsatz kamen.

Ein 12-minütiges Video-Tutorial sowie MIDI-Files der drei Kompositionen und die Einstellungen der Instrumente auf CD ergänzen die vielfältigen Mittel dieses Buches, um dem Leser ein Höchstmaß an Hilfen zur direkten Umsetzung eigener Orchesterarrangements zu geben.

www.wizoobooks.com

 

vsl09_www_resource_wiebe_200x215.jpg