Big Bang Orchestra: Andromeda
AUDIO
  • Crossing the Ledge
  • Approaching Andromeda
  • Into The Void
  • Clearance to Start
  • Black Hole Diving
  • Flight into the Nebula

Open External Player

BIG BANG ORCHESTRA: ANDROMEDA

Starter Edition


Ihr Preis wird berechnet

Loading

VIENNA KEY

Erkunden Sie eine neue Galaxie!

  • Großes Tutti-Orchester, blitzschnell für große Arrangements
  • Mehr als 7 mal größer (11 GB) als das kostenlose Big Bang Orchestra
  • Viele Mikrofon-Positionen mit zusätzlichen Close-Mics
  • Kürzere Noten mit akkuraten Attacks, optimierte Repetitionen
  • Vielzahl an Variationen für lange Noten, noch mehr Cresendi
  • Zuschaltbare Piccoloflöte

Einführung

Essentials

Big Bang Orchestra: Andromeda enthält sämtliche Artikulationen des kostenlosen Big Bang Orchestra, die hier neu und etwas anders aufgenommen wurden, um mehr klangliche und gestalterische Flexibilität zu bieten. Darüber hinaus bietet die Andromeda-Erweiterung viele Artikulationen, die in der kostenlosen Version nicht enthalten waren.

Ramin Djawadi

Klangliche Flexibilität

Um Ihnen mehr Freiheit bei der Gestaltung Ihres Orchester-Gesamtklanges zu geben, können die Lautstärken der nahen Mikrofonpositionen für die tiefen und hohen Streicher sowie für die Holzbläser, Hörner, Trompeten und tiefen Bläser separat im integrierten Mixer verändert werden.

Für die Fortissimo-Spielweisen der tiefen Blechbläser können Sie zwischen einem forcierten, scharfen Klang und einem weicheren, runden Klang wählen.
 
Als Sahnehäubchen oben drauf können Sie je nach Beschaffenheit Ihres Arrangements die Piccoloflöte zu- oder wegschalten, um so dem hohen Register einen eher durchdringenden oder eher weicheren Klang zu verleihen.

Crossing the Ledge - Screencast von Guy Bacos

Erweiterte Artikulationen

Die kurzen Noten des Big Bang Orchestra: Andromeda sind kürzer und schärfer im Einschwingvorgang als jene der kostenlosen Version. Dieser Patch enthält auch optimierte Samples für Tonwiederholungen, die sehr realistische Ergebnisse insbesondere bei sehr raschen Wiederholungen liefern. Die langen Noten wiederum liegen in einer Vielzahl von Artikulationen vor, darunter „espressivo“, „soft“, „sfz“ und „sffz“. Insbesondere im Sforzatissimo-Patch zeigt sich die unbändige Kraft eines großen Orchesters! Die „Dynamics“-Kategorie enthält zwei unterschiedlich lange Crescendi. Unsere neue Release Sample-Technologie sorgt dabei immer für den richtigen Ausklang, auch wenn das Crescendo kürzer gespielt wird. Spezielle Artikulationen wie Tremoli/Flatterzunge, Dur- und Molltriller sowie Halbton-Glissandi runden das umfangreiche Sortiment des Big Bang Orchestra: Andromeda ab.

Mikrofon Setup

Main (Decca tree stereo)
Main (Decca tree center)
Main surround stereo
High stereo
High surround stereo
High strings
Low strings
Woodwinds close
Horns close
Trumpets close
Low brass close

Dateigröße des Downloads 4,5 GB
Installierte Dateigröße 11,0 GB