Open External Player

Große Trommel
ist enthalten in den Produkten:


Große Trommel - Kurzportrait

Große Trommel
Englisch: bass drum
Französisch: grosse caisse
Italienisch: gran cassa, gran tamburo

Die Große Trommel spielt in einigen Bereichen der westlichen Musik eine essentielle Rolle. Ihr variabler Klang kann zur Markierung rhythmischer Punkte nicht nur in großen, sondern auch in kleinen Besetzungen verwendet werden: in der Militärmusik, wo sie zusammen mit dem Becken geschlagen wird, im Pop, Rock und Jazz, wo sie als Teil des Drum Sets mittels Fußmaschine bedient wird, oder im Orchester.

Innerhalb des Trommelensembles im  Orchester entspricht die Große Trommel der Basslage, während die Wirbeltrommel die Tenorlage und die Kleine Trommel der Diskantlage entspricht.

Da die Große Trommel nicht nur zu den subtilsten und leisesten, sondern auch zu den lautesten Klangwirkungen des Orchesters fähig ist, wird in Orchesterwerken meist nur eine Große Trommel vorgeschrieben, in Ausnahmefällen wird sie mehrfach besetzt.

Klassifikation
Schlaginstrument, Membranophon mit unbestimmter Tonhöhe, Zylindertrommel

Zarge (Korpus)
Zylindrisch; Material: Holz (Buche, Nussbaum), selten Sperrholz oder Metall; Höhe 35–65 cm

Fell
Schlagfell, Resonanzfell, Material: Kalbfell oder Kunststoff; Durchmesser 70–100 cm

Spannschrauben
10–16 Schrauben zur Fellspannung

Schlägel
Große Trommelschlägel mit weichem Filzkopf; Paukenschlägel, Holzschlägel

Aufhängung
Gestell, in dem die Trommel an mehreren Punkten aufgehängt ist und in jede beliebige Position geneigt werden kann