Open External Player

Große Trommel
ist enthalten in den Produkten:


Große Trommel - Bauweise

Die Große Trommel besteht aus einem zylinderförmigen Resonanzkörper (Zarge) aus Holz, seltener aus Sperrholz oder Metall, und zwei Fellen, die über die Öffnungen der Zarge gespannt werden.

Die Felle werden wie bei der Kleinen Trommel auf einen Fellreifen [flesh hoop] gezogen, der einen etwas größeren Durchmesser als die Zarge besitzt. Ein über den Fellreifen gelegter Spannreifen [counter hoop] wird mit Schrauben oder Gewindestangen [threaded rods] an die Spannböckchen angeschraubt, die auf der Zarge befestigt sind. Die Felle werden mittels Spannschrauben gespannt (je nach Größe des Instrumentes 10–16 Schrauben), die ein genaues Einstimmen der Felle gewährleisten.

Im Orchester werden meist Kalbsfelle verwendet. Das ebenso geeignete Eselsfell ist seltener verfügbar. Für die kleineren Modelle im Pop- und Rock-Bereich sowie in der Militärmusik (besonders zum Marschieren im Freien) sind wetterresistente Kunstfelle in Gebrauch. Das Schlagfell ist meist etwas stärker als das Resonanzfell ; beide Felle sollten aus demselben Material sein.

Die Große Trommel wird im Orchester mit Lederriemen oder Gummibändern, selten mit Schnüren in einem speziellen, meist runden Gestell so aufgehängt, dass sie frei schwingen und stufenlos in jede beliebige Spielposition geneigt werden kann.