AUDIO
  • Cimbassokonzert
  • Illusions (Cimbasso)
  • Cimbasso Demo 1
  • Solo for Cimbasso 2

Open External Player

Cimbasso
ist enthalten in den Produkten:


Cimbasso - Tonerzeugung

CI_sound-production_01_de_607x106

In der Regel werden die Töne ab dem 2. Naturton verwendet, d.h. die Pedaltöne werden – im Unterschied zu den meisten zylindrischen Blasinstrumenten – nicht verwendet.

Die ausführbare Naturtonreihe reicht somit beim Cimbasso vom 2. bis zum 8. Naturton.

Durch die 5 Ventile lässt sich die Naturtonreihe des Grundtones F um 11 Stufen vertiefen, somit stehen folgende Naturtonreihen als Tonumfang zur Verfügung:

Naturtonreihe auf F1: Vom 1.–8. Naturton
Naturtonreihen von E1 abwärts bis Ges2: Vom 2.–8. Naturton

CI_sound-production_02_de_603x148

Die chromatische Skala ist über den ganzen Tonumfang lückenlos spielbar, wobei F1 der einzige Pedalton ist, alle übrigen Töne des Tonumfangs können als Naturton 2 und höher gespielt werden. Naturtöne 2 haben generell eine größere Klangsubstanz als Naturtöne 1.

Das Cimbasso ist ein sehr schwieriges Instrument, die Ansprache der Töne homogen und gleichmäßig.