AUDIO
  • Spring
  • Le Temps d'un Reve
  • Jour d'été à la montagne
  • Shintoku Forest Wind (Soloflöte)
  • Syrinx (Soloflöte)
  • Flöte virtuos

Open External Player

Große Flöte - Tonumfang

Der reguläre Tonumfang der großen Flöte reicht von h – d4 (forciert bis zum f4).

Mikrotöne

In modernen Kompositionen werden auch Mikrotöne, z.B. Viertel-Töne, vorgeschrieben. Diese können auf der Flöte durch spezielle Griffweisen ohne weiteres realisiert werden.

Eine Grifftabelle für Viertel-Töne liefert z.B. Robert Dick in „The Other Flute“ (Multiple Breath Music Company, 1989). Dort findet sich auch eine Grifftabelle für eine mikrotonale Skala von des1–gis3, die aus 210 Stufen besteht.