AUDIO
  • Beneath the Stillnes
  • Tam Fever

Open External Player

Tamtam
ist enthalten in den Produkten:


Tamtam - Klangverbindungen

Das Tamtam wird eingesetzt, um eine Klangfarbe zum bestehenden Orchesterklang hinzuzufügen oder Akzente zu setzen. Es sollte sparsam eingesetzt werden, da der Klang sehr auffällig ist.

Tamtam + andere Schlaginstrumente

Bei den Schlaginstrumenten wird ein verschmelzender Klang besonders mit tiefem und dunklem Instrumentarium wie der großen Trommel, Gong, Pauke, etc. erreicht.

Das Tamtam kann jedoch auch eine Erweiterung eines metallischen hohen Klangs (erzeugt durch Becken, Triangel, Tamburin, Schellen, Glocken, etc.) nach unten bewirken.

Tamtam + Blechblasinstrumente

Vor allem Trompeten und Posaunen mischen sich gut mit dem Tamtam und der Klang wird schärfer und metallischer – kann aber auch drohender wirken.

Im Piano ist auch ein Verschmelzen des Klanges mit weich klingenden Blechbläsern (Hörnern) möglich.

Tamtam + Holzblasinstrumente, Streichinstrumente

Im Piano ist ein Verschmelzen des Klanges mit tiefen Holzbläsern (Fagott, etc.) sowie mit den tiefen Streichern (Celli, Kontrabässe) möglich.