AUDIO
  • Tragic March - Wagner tubas
  • The Canvas Painter (Wagner tuba)
  • Monastery on the Mountain (Wagnertuba)
  • High Voltage - Wagner tubas
  • Solo for Wagner tuba

Open External Player

Wagnertuba - Notation

Tenor-Wagnertuba in B

Die Notation ist transponierend, Bass- und Violinschlüssel sind üblich.
Der Klang ist eine große Sekund tiefer als die Notation.

WTU_Notation_de_422x158

Ältere Notationsarten

Der Klang ist eine große None tiefer als die Notation. Diese Notationsart kommt sowohl im Bass- als auch im Violinschlüssel vor.

Richard Wagner verwendet auch die Notationsart, bei der der Klang eine große Sext tiefer ist als die Notation (Wagnertuba in Es).

Bass-Wagnertuba in F

Die Notation ist transponierend, Bass- und Violinschlüssel sind üblich.
Der Klang ist eine Quint tiefer als die Notation.

Ältere Notationsarten

Der Klang ist eine Doudezime (Oktave + Quint) tiefer als die Notation. Diese Notationsart kommt im Violinschlüssel vor.

Richard Wagner verwendet auch die Notationsart, bei der der Klang eine None tiefer ist als die Notation.