AUDIO
  • Underworld - Opening
  • Underworld - Selene Gets Michael

Open External Player
> ARTISTS > WORKS > UNDERWORLD

Paul Haslingers Filmmusik zu Underworld

Paul Haslinger, Komponist, Musikproduzent und ehemals Keyboarder der legendären Formation Tangerine Dream schuf die Filmmusiken für drei Filme der Underworld-Reihe, Death Race, Die drei Musketiere, Takers, No Good Deed, und viele andere. Darüber hinaus schreibt er auch Musik für TV-Serien (Sleeper Cell, Halt and Catch Fire) sowie für Videospiele (Rainbow Six: Vegas, Need for Speed: Undercover, X-Men Origins: Wolverine).

Als gefragter Komponist war er einer der ersten, der die gesamte orchestrale Filmmusik für einen großen Hollywood-Film mit den Produkten der Vienna Symphonic Library kreierte.

Über seine ersten Erfahrungen berichtet er:

„Sowohl beim Komponieren als auch während der Produktionsphase zu „Underworld“ dienten die Klänge der Vienna Symphonic Library als Hauptquelle.

Bei keiner anderen Library lassen sich die Samples so gut mit elektronischen Klängen mischen. Darüber hinaus ermöglichen die musikalische Raffinesse und der exzellente Klang,  die Samples auch ergänzend zu orchestralen Live-Aufnahmen einzusetzen.

Für mich ist dieser integrative Ansatz ein signifikanter Schritt in jene Richtung, wie Filmscores und damit jede Art von Orchestermusik in Zukunft geschrieben und produziert werden.“

Paul Haslinger         Los Angeles, November, 2003


Paul Haslinger

Paul Haslinger