AUDIO
  • Mirror Maze - Cymbals

Open External Player

Becken
ist enthalten in den Produkten:


Hängebecken - Klangverbindungen

Türkisches Becken

Das türkische Hängebecken wird meist eingesetzt, um eine bestimmte Klangfarbe zum Orchesterklang hinzuzufügen oder Akzente zu setzen. Es sollte sparsam eingesetzt werden, da der Klang sehr auffällig ist.

Türkisches Becken + andere Schlaginstrumente
Bei den Schlaginstrumenten wird ein verschmelzender Klang besonders mit hell und scharf klingendem Instrumentarium wie Triangel, Tamburin, Schellen, Glocken, Kastagnetten, erreicht.

Ein anderer, ganz besonderer und effektvoller Mischklang entsteht durch Kombination mit der großen Trommel und anderen tiefen Schlaginstrumenten (Pauke, Tamtam usw.).

Türkisches Becken + Blechblasinstrumente
Vor allem Trompeten und Posaunen mischen sich gut mit dem Becken und der Klang wird schärfer.

Chinesisches Becken

Das chinesische Hängebecken wirkt immer äußerst auffällig. Sein exotischer Klang wird, da es nur selten im Orchester benutzt wird, oft als befremdlich empfunden. Daher sollte es sehr sorgsam eingesetzt werden.

Chinesisches Hängebecken + andere Schlaginstrumente
Am ehesten mischt sich der Klang des chinesischen Hängebeckens mit einem Tamtam. Jedoch sind auch Kombinationen mit anderen Schlaginstrumenten wie Großer Trommel, Kleiner Trommel, türkischem Hängebecken und den Gongs möglich.