Open External Player

Tamburin
ist enthalten in den Produkten:


Tamburin - Klangverbindungen

Das Tamburin erfüllt im Orchester rhythmische und klangliche Funktionen, die meist auf das Schaffen einer volkstümlichen, heiteren, tänzerischen, ekstatischen etc. Atmosphäre ausgerichtet ist. Es führt solistisch tänzerische Rhythmen aus, setzt Akzente, fügt dem Orchesterklang ein helles Klanggeräusch hinzu.

Tamburin + andere Schlaginstrumente

Gute Klangverbindungen ergeben sich grundsätzlich mit den anderen Trommeln (Kleine Trommel, Wirbeltrommel, Große Trommel), sowie mit metallisch klingendem Schlagwerk. So ergeben z.B. Kleine Trommel und Triangel zusammen mit dem Tamburin ein breites Geräuschband, das im Tutti füllende Wirkung hat.

Ein gewohntes Klangbild ergibt sich mit den Stabspielen (Xylophon, Marimbaphon). Mit den Schlaginstrumenten aus Holz wie den Kastagnetten, Holzblöcken, Tempelblocks, Schlitztrommeln und allen anderen, die knapp und hart angeschlagen werden, ist ein breites Spektrum an subtilen Klang- und Geräuscheffekten möglich.

Tamburin + Holzbläser, Streicher

Das Tamburin kann als helles Geräuschinstrument zu den Holzbläsern hinzutreten, was eine Klangmischung tänzerischer Art ergibt. Dabei werden Triller, Tremoli und schnelle rhythmische Folgen vom Tamburin-Wirbel verstärkt.

Das col legno der Streicher wird durch den Tamburinklang zusätzlich betont.

Exzellente Klangwirkungen sind auch mit dem Klavier möglich.