VIDEO
  • Special Edition Vol 1 Trailer
AUDIO
  • Sinfonie Nr. 9 - Scherzo
  • Fanfare for the Common Man
  • Pavane
  • Rise With The Angels
  • French Parade
  • Klavierkonzert K488, 2.Satz
  • Oracle Glade
  • Kingdom of the clockwork toys
  • Heroic Dreams

Open External Player

VI SPECIAL EDITION Volume 1

Vienna Instruments Collection


Ihr Preis wird berechnet

Loading

Ähnliche Produkte
VIENNA KEY
EmbNav_SEVol1_b

VI Special Edition Volume 1

Die Special Edition Volume 1 („Essential Orchestra“) enthält mit 28 Instrumenten und Ensembles die wichtigsten Orchesterinstrumente und Artikulationen in einem ressourcenschonenden und erschwinglichen Paket: Solo Strings und Orchestral Strings, Blechblasinstrumente (sowohl solistisch als auch in den jeweiligen Ensembles), Holzbläser von der Piccolo-Flöte bis zum Kontrafagott, Harfe, Schlagwerk, Celesta sowie den Bösendorfer Imperial Konzertflügel.

Alle Streich- und Blasinstrumente verfügen neben den Basis-Artikulationen auch über die für die Vienna Symphonic Library charakteristischen Legato Performances: real eingespielte Tonübergänge im Umfang bis zu einer Oktave, die durch die Algorithmen der Vienna Instruments Software automatisch abgerufen werden, sobald Sie legato spielen. Die in der Special Edition Volume 1 enthaltenen Instrumentengruppen sind auch einzeln als Sections erhältlich.

Sie können die Special Edition Volume 1 mit zusätzlichen Artikulationen erweitern, die Sie in der Special Edition Volume 1 PLUS finden. Weitere Upgrade- und Erweiterungsmöglichkeiten sehen Sie in dieser Übersicht.

Enthaltene Instrumente

Piccolo
Flöte 1
Französische Oboe
Englisch Horn (französische Bauweise)
Klarinette in B
Bassklarinette
Fagott
Kontrafagott
Tripelhorn
Trompete in C
Tenorposaune
Bassposaune
Tuba
Horn-Ensemble (4 Musiker)
Trompeten-Ensemble (3 Musiker)
Posaunen-Ensemble (3 Musiker)
 
Solo-Violine
Solo-Viola
Solo-Violoncello
Solo-Kontrabass
Violinen-Ensemble (14 Musiker)
Viola-Ensemble (10 Musiker)
Violoncello-Ensemble (8 Musiker)
Kontrabass-Ensemble (6 Musiker)
 
Harfe

Bösendorfer Imperial Konzertflügel 
Celesta
Glockenspiel
Xylophon
Vibraphon
Marimbaphon
 
Pauken
Taiko-Trommeln
Große Trommel
Kleine Trommel
Kleine Trommel-Ensemble
Tamburin
Konzerttom
Gongs
Hängebecken
A-due Becken
Tamtam
Donnerblech
Schienen
Chimes
Kastagnetten
Triangel
Röhrenglocken
Plattenglocken
 


Enthaltene Streicher

Die Special Edition Volume 1 enthält Solo Strings und Orchestral Strings. Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass glänzen sowohl als Solo-Instrumente als auch in den jeweiligen Ensembles mit den wichtigsten Spielweisen: kurze (staccato), mittlere und lange (sustained) Einzeltöne, Sforzatos, Tremolos und Pizzicatos, sowie die einzigartigen Legato- und Portamento-Performances. Die von Spitzenmusikern der besten Wiener Orchester eingespielten Töne und Tonverbindungen werden von der Vienna Instruments Software dank ihrer intelligenten Performance-Algorithmen beim Spielen in Echtzeit authentisch wiedergegeben. Sie können Volume 1 auch mit zusätzlichen Artikulationen erweitern, die in der Special Edition Volume 1 PLUS enthalten sind.

Enthaltene Holzblasinstrumente

Acht Solo-Holzblasinstrumente sind Teil der Special Edition Volume 1 mit den wichtigsten Spielweisen: kurze (staccato), mittlere und lange (sustained) Einzeltöne sowie Sforzatos. Erstklassige Musiker aus den besten Wiener Orchestern haben die Töne und Tonverbindungen nicht nur perfekt eingespielt, sondern den Samples auch jenen künstlerischen Charakter verliehen, der die Musikalität und Authentizität dieser Holzblasinstrumente auszeichnet. Die einzigartigen Legato-Performances werden dabei von der Vienna Instruments Software dank ihrer intelligenten Performance-Algorithmen beim Spielen in Echtzeit authentisch wiedergegeben. Sie können die Sammlung auch mit zusätzlichen Artikulationen erweitern, die in der Special Edition Volume 1 PLUS enthalten sind.

Enthaltene Blechblasinstrumente

Acht Blechblasinstrumente (solistisch als auch in Ensembles gespielt) sind in der Special Edition Volume 1 mit den wichtigsten Spielweisen enthalten: kurze (staccato), mittlere und lange (sustained) Einzeltöne sowie Sforzatos. Erstklassige Musiker aus den besten Wiener Orchestern haben die Töne und Tonverbindungen nicht nur perfekt eingespielt, sondern den Samples auch jenen künstlerischen Charakter verliehen, der die Musikalität und Authentizität dieser Instrumente und Ensembles auszeichnet. Die einzigartigen Legato-Performances werden dabei von der Vienna Instruments Software dank ihrer intelligenten Performance-Algorithmen beim Spielen in Echtzeit authentisch wiedergegeben. Sie können die Spielweisen auch mit zusätzlichen Artikulationen erweitern, die in der Special Edition Volume 1 PLUS enthalten sind.

Volume
Anzahl Samples 35.994
Dateigröße des Downloads 16,5 GB
Installierte Dateigröße 27,0 GB