AUDIO More ...
  • The Chosen One (Koncovka)

Open External Player

SYNCHRON KONCOVKA

Synchron Series Collection


Ihr Preis wird berechnet

Koncovka

Die Koncovka ist eine slowakische endgeblasene Obertonflöte ohne Grifflöcher, die meist aus Haselnussholz hergestellt wird. Sie wird manchmal als die kleine Schwester der Fujara bezeichnet. Beide Instrumente wurden von Schafhirten verwendet. Die größere Flöte, die Fujara, galt als das Instrument des Herdenführers und obersten Schafhirten. Die kleinere Koncovka wurde eher von seinen Gehilfen gespielt.

Da es keine Grifflöcher oder Klappen gibt, werden die Töne ausschließlich durch Überblasen und durch Öffnen und Schließen der unteren Öffnung der Flöte erzeugt. Die Intensität des Luftstroms und damit die Lautstärke bestimmt auch die Tonhöhe. Die tiefsten Töne sind daher auch die leisesten.

Koncovka - Audio Demos
The Chosen One (Koncovka) Guy Bacos 1:32

Aufgrund der Beschränkung auf die Obertonskala ist ein Legato-Patch auf Basis von diatonischen oder chromatischen Skalen nicht möglich. Stattdessen bietet die Library eine große Auswahl an Phrasen, Patterns und sehr rhythmischen Loops, mit denen sich beeindruckende Performances gestalten lassen. Zu den weiteren Ausdrucksmöglichkeiten zählen Effektspieltechniken wie überblasene Staccati, Crescendi/Diminuendi und Notenausklänge.

Die Koncovka wurde von der Multi-Instrumentalistin und Expertin für ethnische Instrumente Veronika Vitazkova gespielt, die auch Mitglied des Synchron Stage Orchestra ist. Sie spielt regelmäßig Konzerte mit verschiedensten Orchestern wie dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, dem Wiener Kammerorchester und den Niederösterreichischen Tonkünstlern, tourte als Solo-Flötistin mit Ennio Morricone durch Europa, und spielte bei den Salzburger Festspielen und bei Hollywood in Vienna. Da sie bei unzähligen Filmmusiken in der Synchron Stage Vienna mitgewirkt hat, ist ihr die große Stage A mittlerweile sehr vertraut, deren außergewöhnliche Akustik so wesentlich zum Gesamtklang der einzelnen Instrumente beiträgt.

Um die Instrumente mit diesem exzellenten Raumklang bestmöglich einzufangen, kamen sieben getrennte, phasenkohärente Mikrofonanordnungen zum Einsatz. Alle Mikrofon-Signale stehen im Mixer-Fenster des Synchron Players separat zur Verfügung. Eine Vielzahl von Presets bietet perfekte Mixer-Settings und dient als Ausgangspunkt für Ihre eigenen Sound-Kreationen.

Die gesampelten Töne der diatonischen Grundskala der Koncovka finden Sie unter dem Reiter Content. Dennoch stellt Ihnen dieses Software-Instrument auch alle chromatischen Zwischentöne zur Verfügung, mit Ausnahme von Legati. Wenn Sie möchten, dass Ihre Komposition von einer Koncovka-Spielerin aufgeführt wird, bedenken Sie bitte, dass nicht alles, was Sie auf der Tastatur spielen können, bei einer Live-Performance umsetzbar ist.

Standard Library Full Library
Anzahl Samples 3.090 4.944
Dateigröße des Downloads 234,1 MB 392,3 MB
Installierte Dateigröße 1,2 GB 2,1 GB