VIDEO
  • Solo Strings II Trailer
AUDIO
  • Streichquartett op. 43 - 3. Satz
  • Schlaflied für Viola und Klavier
  • Winter Mutes
  • Solovioline - con sordino

Open External Player

SOLO STRINGS II

Vienna Instruments Collection


Ihr Preis wird berechnet

Loading

Ähnliche Produkte
VIENNA KEY

Standard Lib. + Extended Lib. = Full Library

Unabhängig davon, ob Sie die Standard Library oder die Full Library dieses Produktes erwerben, werden die gesamten Sample-Daten der Full Library auf Ihrer Festplatte installiert. Mit dem Aktivierungscode, den Sie nach dem Kauf erhalten, wird jener Teil der Library freigeschaltet, für den Sie die Lizenz erworben haben.

Wenn Sie mit der Standard Library beginnen, können Sie jederzeit und einfach auf die Full Library upgraden – Sie zahlen dann nur mehr für die Extended Library und erhalten den Aktivierungscode der Extended Library.

EmbNav_SoloStringsII_e_1440x600

Mit sanftem Fingerspitzengefühl

Diese Vienna Instruments Collection erweitert unsere Solo Strings I mit komplett neuen, feinfühligen Spielweisen. Solo Strings II enthält viele Spieltechniken der ersten Collection, die hier nun „con sordino“ (mit Dämpfer) gespielt werden.

Durch Aufsetzen des Dämpfers wird die Schwingungsübertragung der Saiten auf den Resonanzkasten gemildert und der Klang abgedunkelt. Damit bestechen die gedämpften Instrumente durch ihre Zartheit in Solopassagen, fügen sich aber auch fantastisch in eine Vielzahl musikalischer Stile ein, und bereichern die Klangfarbe durch eine neue Obertonstruktur. Es wurden ausschließlich Holzdämpfer verwendet, da nur diese Dämpfungsart vom Instrumentenmacher perfekt an den Steg des Instrumentes angepasst wird.

Die Solo Strings II-Collection bietet zahlreiche Facetten von gedämpften kurzen und langen Tönen, Crescendo- und Diminuendo-Varianten, aber natürlich auch die einzigartigen Intervall-Performances wie Legato, Portamento und Triller. Zusätzlich wurden die Performance-Legati mit sehr lange gehaltenen Tönen und jede Tonhöhe sowie Lautstärke mit vierundzwanzig Varianten aufgenommen, damit diese problemlos auch bei langsamen Passagen einsetzbar sind. Ein Mehraufwand, der sich also lohnt!

Mit Christian Eisenberger, Katharina Traunfellner, Rubén Dubrovski und Martin Deuring sind vier Künstler am Werk, die nicht nur ihr Instrument beherrschen, sondern nach jahrelangem Einspielen für die Vienna Symphonic Library und ihrer international erworbenen Routine genau wissen, worauf es ankommt. Ihre Performances in der Silent Stage bleiben in diesem Vienna Instrument lebendig: Einfühlsam und klar, exakt und homogen, technisch perfekt und von überzeugender Musikalität.

Standard Library Full Library
Anzahl Samples 18.674 43.103
Dateigröße des Downloads 19,3 GB 19,3 GB
Installierte Dateigröße 31,0 GB 31,0 GB