AUDIO
  • Army Ant Drill - Drums

Open External Player

DRUMS & TOMS

Vienna Instruments Collection


Ihr Preis wird berechnet

Loading

Ähnliche Produkte
EmbNav_DrumsToms_1440x600

Trommeln und TomToms in ihren vielfältigen Formen zählen zu den wichtigsten elementaren Schlaginstrumenten.

Die Snare Drum (kleine Trommel) hat ihren Ursprung im Militär und ist heute in allen westlichen Musikrichtungen und Besetzungen, von Marsch- und Blasmusikkapellen bis hin zu Jazz-, Rock- und Popformationen, zu finden. Neben Snare Drum und kleine Trommel findet sich hin und wieder die Bezeichnung Side Drum, die auf die seitliche Positionierung und Spielweise in der Militär- und Marschmusik verweist. Die kleine Trommel deckt das hohe Register der Orchester-Schlaginstrumente ab, hat jedoch keine bestimmbare Tonhöhe. Ihr charakteristischer Klang resultiert aus dem Schlagfell und dem unteren Resonanzfell, über das mehrere Schnarrsaiten gespannt sind.

Die flachere Ausführung der Snare Drum wird als Piccolo Drum bezeichnet. Die Field Drum (Feldtrommel oder Tenor-Trommel) weist im Vergleich zur kleinen Trommel einen tieferen Kessel auf und ist zumeist auch mit Schnarrsaiten am Resonanzfell ausgestattet.

Die Bass Drum (große Trommel) deckt das Bass-Register der Schlagwerkgruppe im Orchester ab und spielt eine gewichtige Rolle in sämtlichen westlichen Musikrichtungen. So wird sie in der Militärmusik zumeist gemeinsam mit dem Becken(paar) gespielt, im Pop, Rock oder Jazz als Bestandteil eines größeren Drum-Sets mittels Pedal.

Als Concert Toms werden Hänge-TomToms bezeichnet, die üblicherweise als zusammenhängende Batterie aus vier, sechs, oder acht Instrumenten bestehen. Sie haben einen offenen Boden, also kein Resonanzfell. Im Gegensatz dazu verfügen die Roto Toms über keinen Trommelkessel, ihr Fell ist lediglich auf einem Spannriemen aus Metall aufgebracht. Durch Drehen des Spannriemens lässt sich die Fellspannung (und damit die Stimmung) verändern.

Taiko Drums ist eine übergeordnete Bezeichnung für verschiedene Trommeln mit zumeist fassähnlichen Kesselformen, deren mythologischer Ursprung in der japanischen Folklore liegt.

Das Tamburin ist eine Schellentrommel (Rahmentrommel mit seitlich angebrachten Schellen), die grundsätzlich mit den Fingern, der Handfläche oder Faust, aber auch mit Schlägel gespielt werden kann.

Standard Library Full Library
Anzahl Samples 2.188 7.273
Dateigröße des Downloads 606,6 MB 1,4 GB
Installierte Dateigröße 2,0 GB 4,9 GB